Home

10 Warnsymptome der Alzheimer-Demenz

Bei Demenzkranken nimmt nicht nur das Erinnerungsvermögen ab, sondern auch die Fähigkeit, klar zu denken und Zusammenhänge zu erfassen. Häufig ändert sich das Verhalten grundlegend. Treten einige der nachfolgenden Warnsymptome auf, sollte der Betroffene von einem Arzt untersucht werden. Vergesslichkeit mit Auswirkung auf die Arbeit und das tägliche Leben: Die meisten Menschen vergessen ab und an Namen oder Termine. Häufen…

Read More

Wir beantworten gerne Ihre Fragen # Teil 3

Seit 1.1. 2017 ist eine Reform des Erbrechts in Kraft getreten. Neu ist unter anderem, dass pflegende Angehörige jetzt ihre Pflegeleistung im Rahmen der Verlassenschaft geltend machen können. Dazu ein Beispiel. Eine Frau hinterlässt nach ihrem Ableben ein Geldvermögen von 70.000 Euro. Von den vier Kindern, die sie hatte, hat sich in den letzten Jahren eines um sie gekümmert und…

Read More

Die wichtigsten Informationen und Neuerungen bei Pensionen, Richtsätzen, Pflegegeld und Gebührenbefreiungen auf einen Blick.

Pensionen 2017 Pensionsanpassung 2017 -0,8% der monatlichen Pensionshöhe -Zusätzlich, automatisch und netto 100 Euro Einmalzahlung (für alle in der gesetzlichen Pensionsversicherung am 30.12.2016, für Beamte im Ruhestand im Jänner 2017) -Die erstmalige Pensionsanpassung erfolgt erst im zweiten Kalendarjahr nach dem Stichtag. Sonderzahlungen gebühren zur April und Oktober Pension. Pensionistenausweis im Scheckkartenformat wird von der Pensionsversicherungsanstalt mit dem Pensionsbescheid (in der…

Read More

Was man beachten sollte, wenn das eigene Kind zu Besuch kommt.

Ausflüge mit Kindern Wer noch rüstig ist, der sollte mit den eigenen Kindern einen Ausflug planen. Im Gegensatz zu den Enkelkindern sollte es etwas sein, welches weniger in der freien Natur ist und sich mehr im kulturellen Bereich befindet. Ein Theater- oder Konzertbesuch ist immer eine gute Idee. Oder warum nicht wieder einmal ins Nationalmuseum? Reise mit den Kindern Wem…

Read More

Wir beantworten gerne Ihre Fragen # Teil 2

Wie kann man wirksam einem Schlaganfall vorbeugen?   Hausarzt schickte sie nach Hause. Schon mehrfach hat die 40jährige Eva unter Schwindel, Sehstörungen und starken Kopfschmerzen sowie gelegentlichen Empfindungsstörungen in den Händen gelitten. Der konsultierte Hausarzt stellt jedoch nichts Bedenkliches fest und schickt sie mit dem wohlgemeinten Rat, "sich weniger stressen zu lassen" wieder nach Hause. Nur wenige Tage später der…

Read More

Alt ist nicht gleich alt

Wann man alt ist, hängt nicht nur vom subjektiv „gefühlten“ Zustand ab, sondern auch davon, wer Alter definiert und unter welchen Gesichtspunkten. Das Risiko für Demenz beginnt mit 65 anzusteigen. Deshalb sei hier 65 als Grenze genommen, im Bewusstsein, dass „die Alten“ keine homogene Gruppe bilden, sondern nach Phasen des letzten Lebensabschnittes unterschieden werden: von den „jungen Alten“ bis zu…

Read More

Um unsere Webseite optimal erleben zu können, werden Cookies eingesetzt. Durch Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.